1. Jugendstelle Kelheim
  2. Service
  3. Auf dem Weg, 12 Pilgerwege

Wir sind Helden, ein Pilgerweg in 12 Etappen

In der Corona-Krise finden wir überall Helden. Die Helden des Alltags werden mit Beifall belohnt. In TV-Spots und auf Plakatwänden finden sie Anerkennung: Aber was genau ist ein Held? Wenn man im Internet sucht, findet man bei storyboardthat.com diese Definition:

Held Definition

Klassische Helden sind ansonsten normale Menschen, außer sie haben ein großes Talent. Sie besitzen oft eine Eigenschaft oder Qualität, die sie von gewöhnlichen Menschen unterscheidet und sie zu Helden macht. Manchmal ist das eine große Fähigkeit, aber manchmal ist es eine Charaktereigenschaft wie Mut. (Quelle, storyboardthat.com)

Allen Helden gemein ist aber, dass sie sich vom gewöhnlichen Menschen zum "richtigen Menschen" entwickeln und damit zu einem Helden werden, wie das im Lied von College & Electric Youth - A Real Hero beschrieben wird: Real human being and a real hero.

Die Zeit des Lockdown ist gut dafür sich über seine eigene Existenz klar zu werden. In guter katholischer Tradition macht man sich dazu auf den Weg. Der Empfang der Sakramente ist einer dieser Wege, die Pilgerschaft ein anderer.

Allen voran ist das natürlich der Jakobsweg. Der hat sich in den letzten Jahrzehnten auch im Bewusstsein der breiten Öffentlichkeit etabliert. Aber man muss gar nicht so weit gehen, auch vor unserer Haustüre finden sich Pilgerwege.

Hier wollen wir dich über 12 Pilgerwege begleiten und dir Fragen und Gedanken mit auf den Weg geben, die dir helfen können den Helden in dir zu finden.

Neugierig? Hier ist deine erste Herausforderung.