Jugendverbände und der BDKJ

Kinder und Jugendliche schließen sich in kirchlichen Jugendverbänden zusammen, um gemeinsam ihre Freizeit zu gestalten, von einander zu lernen, aneinander zu wachsen und gemeinsam Glauben zu leben.

Sie arbeiten nach den Prinzipien Selbstorganisation, Demokratie, Lebensweltbezug, Ehrenamtlichkeit, Freiwilligkeit und Partizipation. Der BDKJ umfasst neun Jugendverbände, die sich auf Ortsebene, mittlerer Ebene  und Diözesanebene organisieren

Der BDKJ ...

... mit seinen Kreisverbänden nimmt als Dachverband die politische, gesellschaftliche und kirchenpolitische Vertretung der katholischen Jugendverbände wahr und gibt den Anliegen von Kindern und Jugendlichen eine Stimme.
Die Betreuung der Verbände und deren Mitglieder macht Jugendreferentin Sabine Meckl.

Die Geschäftsstelle des BDKJ-Kreisverbandes Kelheim ist in der Jugendstelle untergebracht.